Zum Inhalt springen
TU Dresden
Ein gemeinsames Projekt mit Uni Leipzig DE EN

SECAI versteht sich als Verbund von Fellows, die engagiert und demokratisch bei der Ausgestaltung der School zusammenarbeiten. Richtungsweisende Entscheidungen werden bei der jährlichen Vollversammlung getroffen. Dies umfasst insbesondere die Wahl der beiden Gremien, dem SECAI Board und der SECAI Steering Group, die für die Leitung und praktische Ausgestaltung der School verantwortlich sind. Die Geschäftsordnung regelt die Struktur und Aufgaben innerhalb der School.

Board

Das SECAI-Board verantwortet die operative Leitung der School und wird durch die Fellows auf der Vollversammlung bestimmt. Das Board setzt sich aus einem Direktor bzw. einer Direktorin sowie zwei stellvertretenden Direktor:innen zusammen, wobei stets mindestens eine Person aus Dresden und eine aus Leipzig vertreten ist. Zurzeit besteht das Board aus Direktor Markus Krötzsch und den beiden stellvertretenden Direktor:innen Stefanie Speidel und Peter Stadler. Das Board trifft operative Entscheidungen, organisiert Sitzungen und erarbeitet Handlungsvorschläge. Anfragen an das Board können an secai-board@groups.tu-dresden.de gestellt werden.

Direktor

Professur für Wissensbasierte Systeme

TU Dresden

Stellvertretende:r Direktor:in

Professur für Translational Surgical Oncology

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Dresden

Stellvertretende:r Direktor:in

Professur für Bioinformatik

Universität Leipzig

Steering Group

Entscheidungen zur praktischen Ausgestaltung der School und der geplanten Maßnahmen werden durch die Steering Group getroffen. Diese besteht aus sieben Fellows, darunter die Mitglieder des Boards, und zwei Graduate Representatives. Darüber hinaus können weitere Fellows, Associated Fellows und sonstige Gäste in Entscheidungsprozesse einbezogen werden.

Max Beining
Max Beining

Instituts für Wirkstoffentwicklung

Universität Leipzig

Professur für Neuromorphe Informationsverarbeitung

Universität Leipzig

Deianira Fejzaj
Deianira Fejzaj

Professur für Nanoelektronik

TU Dresden

Professur für Wissensbasierte Systeme

TU Dresden

Professur für Hochparallele VLSI-Systeme und Neuromikro­elektronik

TU Dresden

Professur für Computational Logic

TU Dresden

Professur für Europarecht, Völkerrecht und Öffentliches Recht

Universität Leipzig

Professur für Translational Surgical Oncology

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Dresden

Professur für Bioinformatik

Universität Leipzig

Coordination Offices

Die Koordinationsbüros in Dresden und Leipzig unterstützen das Board und die Steering Group in ihrer Arbeit und koordinieren die praktische Umsetzung von Aktivität und Maßnahmen der School. Anliegen können an die lokalen Büros in Dresden oder Leipzig gesendet werden:

Sekretärin
TU Dresden
Wissenschaftlicher Koordinator
TU Dresden
Eva Laderick
Administrative Koordinatorin
Eva Laderick
Universität Leipzig